Netzwerk

2-19

Lichtjahre von der digitalen Fertigung entfernt?

Ist die Cloud die einzige logische Konsequenz für die Fertigung von morgen? Wie sieht es aus mit der Verfügbarkeit, wie weit sind die Unternehmen mit dem Digital Manufacturing aus der Cloud? Fragen, die Jörg Minge, Chief Operating Officer of the LoB Digital Manufacturing SAP SE, und das Sprecherteam des DSAG-Arbeitskreises Fertigung, Volker Stockrahm und Kai-Oliver Schocke, beantworten.

Mehr erfahren
2-19

Zwei wie Pech und Schwefel

Vom verflixten siebten Jahr ist in der Arbeitsgruppe Lagerlogistik/Extended Warehouse Management (EWM) nichts zu spüren. Mittlerweile auf über 1.000 Mitglieder angewachsen und mit dem zweiten erfolgreichen Customer-Connection-Projekt im Gepäck, profitieren die Anwender kontinuierlich vom SAP-Einflussnahmeprogramm. Dazu zählt auch Klaus Kratz von der Bechtle Logistik & Service GmbH.

Mehr erfahren

Schwerpunkt

2-19

(K)Eine Lösung auf Rezept

„Was ich bei der Behandlung sehe oder höre oder auch außerhalb der Behandlung im Leben der Menschen, werde ich, soweit man es nicht ausplaudern darf, verschweigen und solches als ein Geheimnis betrachten“ – so heißt es im Eid des Hippokrates. Schon vor gut 2.400 Jahren war klar: Nichts ist so sensibel wie Patientendaten. Deshalb sind Datenschutz und EU-DSGVO im Gesundheitswesen auch nicht erst seit 2018 ein Thema. Doch mit der EU-DSGVO entstanden neue Herausforderungen für Krankenhäuser.

Mehr erfahren
2-19

EU-DSGVO.Sicher.Umsetzen.

Bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG stand der Datenschutz bereits hoch im Kurs, als mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im Mai 2018 ein neues Zeitalter für den Umgang mit personenbezogenen Daten anbrach. Mit dem Projekt war man früh dran, fast zu früh, um die Funktionalitäten von SAP Information Lifecycle Management (ILM) komplett ausschöpfen zu können. Aber jetzt ist es fast geschafft.

Mehr erfahren
2-19

„2019 wird das Jahr der Kontrollen“

Ein Jahr ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Doch zur Ruhe kommen die Unternehmen nicht. Der Grund: Die Länder kontrollieren jetzt verstärkt. Die Zeit der Nachsicht ist vorbei. Was das konkret bedeutet, beantwortet Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg.

Mehr erfahren
2-19

Ein Team, das auszog, zu archivieren …

... und dann hauptsächlich gelöscht hat. Das Fürchten haben die beiden Mitarbeiter der Otto Group IT dabei nicht gelernt, aber viel über den SAP Solution Manager 7.2. Und ganz nebenbei den Speicherbedarf für den Solution Manager von 1.800 Gigabyte auf 350 Gigabyte verringert. Dem laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) geforderten Lösch- und Archivierungskonzept kam die Aktion ebenfalls zugute.

Mehr erfahren
2-19

100-prozentige Konformität gibt es nicht

Mit der EU-DSGVO hat sich in den Unternehmen einiges getan. Doch für den Datenschutzauditor und Rechtsanwalt Thomas Müthlein ist klar: „Wer sagt, dass er zu 100 Prozent EU-DSGVO-konform ist, dem glaube ich nicht."

Mehr erfahren

Herunterladen 2-19

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin