Aktuelles

3-19

Mobile Instandhaltung – so flexibel wie nie zuvor

Instandhaltung mobil und papierlos durchzuführen, sollte zu den Standards in jeder Produktionshalle gehören. Eine neue Lösung von oxando unterstützt ab Herbst mit einer Flexibilität, die sich Instandhalter schon lange wünschen.

Mehr erfahren
3-19

20 Jahre Rekorde und kein Ende

Der DSAG-Jahreskongress öffnet in diesem Jahr seine Pforten zum zwanzigsten Mal. Es ist eine einzigartige Geschichte, die ununterbrochen Rekorde schreibt. In der Messe Nürnberg werden vom 17. bis 19. September 2019 wieder über 5.000 Teilnehmende an den drei Veranstaltungstagen erwartet. Spannende Keynotes, interessante Vorträge und viel Informa­tions- und Gedankenaustausch stehen auf der Agenda.

Mehr erfahren
3-19

Mut zum Handeln wecken

Mit dem Motto „Und Action! Digitalisierung konsequent machen“, richten wir beim 20. DSAG-Jahreskongress (17. bis 19. September 2019, Nürnberg) erneut den Scheinwerfer auf die digitale Transformation in den Mitgliedsunternehmen. Warum? Wir haben festgestellt, dass Firmen aktuell ihr Drehbuch für die digitale Transformation schreiben oder konzipieren. Dieses soll sorgfältige Regieanweisungen für Projekte, genaue Kameraeinstellungen für alle Eventualitäten und festgelegte Dialoge enthalten. Und natürlich sollen die besten Protagonisten agieren.

Mehr erfahren
3-19

Der CIO in Action!

Digital Twin, Internet of Things oder Artificial Intelligence, noch nie waren die Herausforderungen für Unternehmen größer und der Einfluss der IT auf die Wertschöpfungskette präsenter. Umso wichtiger ist es, dass sich die IT als Innovationstreiber kontinuierlich neu ausrichtet. Wie diese Neuorientierung aussehen kann, weiß Kian Mossanen, Group CIO des Automobilzulieferers DRÄXLMAIER Group.

Mehr erfahren
3-19

„Die IT-Welt ist immer noch spannend!“

Durch Zufall in die SAP-Welt gerutscht und dann eine steile Karriere in der IT hingelegt: Das ist kurz und knapp der berufliche Werdegang von Claudia Rieder, Abteilungsleiterin Customization im Bundesrechen­zentrum (BRZ) in Wien und Sprecherin des CIO-Kreises Österreich der DSAG. Wie sich ihr beruflicher Werdegang beim führenden IT-Serviceprovider der öffentlichen Verwaltung Österreichs entwickelt hat, ist für sie selbstverständlich: Denn ihrer Meinung nach zählen nur Kompetenz sowie Inhalte und nicht das Geschlecht.

Mehr erfahren
3-19

„Wir brauchen eine politische Digitalisierungsstrategie“

Datenmissbrauch, Wahlmanipulation und Meinungsmache sind in den sozialen Medien längst Alltag. Kann und sollte die Politik hier regulierend eingreifen? Und ist unser Regierungs­apparat derzeit überhaupt richtig auf­gestellt, um im digitalen Wettbewerb die notwendigen wirtschaft­lichen Rahmenbedingungen vorzugeben? Diesen Fragen geht Dr. Gregor Gysi, Mitglied des Bundestags und Präsident der Europäischen Linken, auf den Grund.

Mehr erfahren

Aus der Praxis

3-19

Weichen gestellt für Logistik 4.0

Armaturen und Brausen von Hansgrohe sind weltweiter Standard. Nun setzt der Schwarzwälder Global Player die Messlatte erneut hoch: Mit SAP Extended Warehouse Management (EWM) hat das Unternehmen unter anderem seine Lagerdurchlaufzeiten um 30 Prozent reduziert und seine papierbasierten Abläufe komplett eliminiert. Luft nach oben gibt es aber immer noch – denn das Wachstum hält an, und die Kunden werden anspruchsvoller.

Mehr erfahren
3-19

Servicewüste Ariba-Support

Die Herausforderungen, die mit einer Ariba-Einführung einhergehen, können vielfältig sein. Innerhalb der DSAG werden sie unter anderem in der Arbeitsgruppe Ariba behandelt. Doch auch die kompetente Unterstützung seitens SAP ist immer wieder notwendig. Hier herrscht aus Sicht der DSAG-Mitglieder noch Verbesserungspotenzial.

Mehr erfahren
3-19

Alte Zöpfe abschneiden

Die Walter AG setzt im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie mit BW/4HANA auf den neuesten Stand in Sachen Technologie. Im Zuge der Migration brachte ein spezielles Konvertierungs-Tool deutliche Vorteile bei der Datenbereinigung. Und der Vertrieb profitiert als erster Bereich von schnelleren Prozessen und flexibleren Möglichkeiten beim Reporting.

Mehr erfahren
3-19

Der Macht der Gewohnheit Beine machen

Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom ermöglicht seinen Mitarbeitenden, von überall aus zu arbeiten. Dafür wurde eine Mobility-First-Strategie mit 50 Fiori-Apps realisiert. Nah am Standard bleiben und am besten alles lassen, wie es ist, waren nur zwei der Herausforderungen, die bei dem Projekt gemeistert werden mussten.

Mehr erfahren
3-19

Digitaler Marktplatz eröffnet

John F. Kennedy hat es so beschrieben: Veränderung ist das Gesetz des Lebens. Diesem Gesetz ist auch Chemiedistributor OQEMA gefolgt. Um die wachsenden Anforderungen seiner Geschäftspartner hinsichtlich digitaler Geschäftsprozesse erfüllen zu können, hat sich das Unternehmen für die Cloud-basierte Beschaffungslösung SAP Ariba entschieden. Ein großer Schritt zum digitalen Marktplatz – und gleichzeitig die Entscheidung, zum Pionier zu werden.

Mehr erfahren
3-19

Wenn einer eine Reise tut …

„All my bags are packed, I’m ready to go” – glaubt man John Denver, ist eine Reise eine ganz simple Sache: Koffer packen und los. Doch insbesondere bei geschäftlichen Reisen gibt es einiges zu beachten, sowohl im Vorfeld bei der Buchung als auch nachher bei der Abrechnung. Deshalb setzt die dormakaba Gruppe auf die Reisemanagement- und Reisekostenabrechnungslösung SAP Concur. Ein Schritt in die Cloud-Welt, den das Unternehmen trotz Herausforderungen nicht bereut.

Mehr erfahren

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin