DSAG@HANNOVER MESSE 2019

DSAG@HANNOVER MESSE 2019

„Integrated Industry - Industrial Intelligence“ lautet das Leitthema der HANNOVER MESSE 2019 vom 01.-05. April 2019. Und die DSAG ist mit dabei: am SAP-Stand in Halle 7, Stand A02.

Spannende Diskussionen und praxisnahe Vorträge an jedem Messetag bietet das DSAG-Programm auf der SAP-Bühne. Vom Kampf um die Talente, bis zu den Möglichkeiten der digitalen Zukunftstechnologien von Blockchain über künstliche Intelligenz und Machine Learning reichen die Themen.

Außerdem vormerken: Die DSAG-Sonderveranstaltung „Der Mensch im Mittelpunkt digitaler Transformation?“ mit zwei Diskussionsrunden am 04. April 2019 von 12:00 Uhr-15:30 Uhr im Convention Center (CC). 

DSAG-STAND IM SAP-BEREICH

Trennlinie

Vorbeikommen und austauschen!

Besuchen Sie die DSAG am SAP-Stand in Halle 7, Stand A02 und tauschen Sie sich mit uns über die Möglichkeiten der digitalen Zukunftstechnologien von Blockchain über künstliche Intelligenz bis Machine Learning aus. Wir informieren Sie gerne über die Vorteile einer DSAG-Mitgliedschaft und wie Sie das Beste aus Ihrer Mitgliedschaft heraus holen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

DSAG-PROGRAMM AUF DER SAP-BÜHNE 

Trennlinie

Spannende Diskussionen sowie praxisnahe Vorträge aus der DSAG-Community an jedem Messetag auf der SAP-Bühne (Halle 7, Stand A02):
 

  • Mo. 01. April 2019, 13:30-14:00 Uhr
    DSAG-Vortrag: Mitarbeiter gesucht? Wie die DSAG-Academy Unternehmen im Kampf um Talente unterstützt
    Dustin Bisinger (Manager Business Development, Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V.)
    Christian Person (Senior Projektberater, Steinbeis Hochschule -School of Management and Technology)
     
  • Di. 02. April 2019, 13:30-14:00 Uhr
    DSAG-Paneldiskussion: Realitätscheck Künstliche Intelligenz – Wo stehen die Unternehmen?
    Fabian Biegel (Senior Director, Sherpa für Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz, SAP SE)
    Lukas Klingholz (Referent Big Data & Künstliche Intelligenz, Bitkom e.V.)
    Carsten Frey (Programm- und Projektmanager Transformation, Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V.)
    Moderation: Helge Sanden (Herausgeber und Chefredakteur IT-Onlinemagazin)
     
  • Mi. 03. April 2019, 13:30-14:00 Uhr
    DSAG-Vortrag: Machine Learning und Künstliche Intelligenz in Produktion und Logistik – eine Einschätzung
    Volker Stockrahm (Sprecher DSAG-Arbeitskreis Fertigung & Partner bei Ernst & Young)
    Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke (Professor für Produktionsmanagement und Logistik, Frankfurt University of Applied Sciences)
     
  • Do. 04. April 2019, 13:30-14:00 Uhr
    DSAG-Vortrag: SAP-Sicherheit zwischen Theorie und Praxis – Ergebnisse der aktuellen DSAG-Trendumfrage unter SAP-Anwenderunternehmen in DACH
    Dr. Alexander Ziesemer (Sprecher DSAG-Arbeitskreis Security & Vulnerability Management und Lead Specialist Application Security, thyssenkrupp Business Services GmbH)
     
  • Fr. 05. April 2019, 11:30-12:00 Uhr
    DSAG-Vortrag: Industrie 4.0 im Mittelstand – Erprobung innovativer Technologien und Geschäftsmodelle über das Labs Network Industrie 4.0
    Natalie Schnelle (Senior Strategic Consultant, Political Engagements, SAP SE)
     

Zum gesamten SAP-Programm.
 

DSAG-SONDERVERANSTALTUNG | 04. April 2019

Trennlinie

„Der Mensch im Mittelpunkt digitaler Transformation?“

Auch in diesem Jahr veranstaltet die DSAG eine kostenfreie Sonderveranstaltung auf dem Messegelände der HANNOVER MESSE. Am 04. April 2019 finden unter dem Motto "Der Mensch im Mittelpunkt digitaler Transformation?" zwei Diskussionsrunden statt. Die Details:

Donnerstag, 04. April 2019 | 12:00-15:30 Uhr
Hannover Messe | Convention Center (CC) | Saal München

Geplanter Ablauf

Ein Check-in für die Veranstaltung ist ab 12:00 Uhr vor dem Veranstaltungsraum möglich. Für die Teilnehmer steht ein kleiner Imbiss zur Verfügung. Der inhaltliche Teil der Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr mit der Begrüßung im Saal München. Es sind zwei interaktive Themenrunden geplant, die jeweils Teaservorträge sowie eine moderierte Diskussion vorsehen.

Geplante Agenda

  • 12:00 Uhr | Check-in / Steh-Imbiss (im Foyer EG-Süd vor dem Saal München)
     
  • 13:00 Uhr | Begrüßung: Digitale Transformation als Herausforderung für Menschen und Unternehmen 
    Was bedeutet der digitale Wandel für die Menschen in Unternehmen? Welche Rolle spielt hier künstliche Intelligenz?
    Carsten Frey, Programm-und Projektmanager Transformation, Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG)

    Carsten Frey, Programm-und Projektmanager Transformation, Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) Carsten Frey, Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG)
     
  • 13:15 Uhr | Diskussionsrunde 1: Schlüsselkompetenzen im digitalen Zeitalter | Welche Kompetenzen werden für die Arbeitswelt von heute und morgen benötigt? Wie können diese nachhaltig entwickelt werden?
    Impulsvorträge und Moderation: Sophie Hartmann, Produkt- und Marketing-Managerin, Digital Leaders Institute, und Diana Gummer, Team Lead Strategy & Innovation, BOLDLY GO INDUSTRIES
     

     Sophie Hartmann, Produkt- und Marketing-Managerin, Digital Leaders Institute Sophie Hartmann, Digital Leaders Institute  Diana Gummer Diana Gummer, BOLDLY GO INDUSTRIES
 

  • 14:00 Uhr | Zeit für Kaffee & Gespräche
     
  • 14:30 Uhr | Diskussionsrunde 2: Menschen als Motor digitaler Transformation | Wie können Mitarbeiter für den digitalen Wandel motiviert und mitgenommen werden?
    Impulsvorträge von Dr. Karin Koert-Lehmann, Gründerin, InnoWAY YOU, und Prof. Dr. Sabine Baumann, Professorin für Betriebswirtschaft, Jade Hochschule, und Wissenschaftliche Leiterin, OFFIS - Institut für Informatik
     

     Dr. Karin Koert-Lehmann, Gründerin, InnoWAY YOU Dr. Karin Koert-Lehmann, InnoWAY YOU  Prof. Dr. Sabine Baumann, Professorin für Betriebswirtschaft, Jade Hochschule, und Wissenschaftliche Leiterin, OFFIS - Institut für Informatik Prof. Dr. Sabine Baumann, Jade Hochschule | OFFIS - Institut für Informatik  
 

     Moderation: Dr. Frank Oppenheimer, Bereichsleiter, OFFIS - Institut für Informatik

     Dr. Frank Oppenheimer, Bereichsleiter, OFFIS - Institut für Informatik Dr. Frank Oppenheimer, OFFIS - Institut für Informatik
 

  • 15:30 Uhr | Voraussichtliches Ende der Veranstaltung
     

Anmeldung

Die Teilnahme an dieser DSAG-Sonderveranstaltung ist kostenfrei. Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir Sie, sich für die Veranstaltung hier zu registrieren.
Um auf das Messegelände zu gelangen, benötigen Sie ein Messeticket. Falls Sie noch kein Ticket haben, vermerken Sie dies bitte bei Ihrer Registrierung. Wir lassen Ihnen dann einen Link zukommen, unter welchem Sie ein kostenfreies E-Ticket bestellen können.

FREITICKETS

Trennlinie

Als DSAG-Mitglied kostenfrei auf die HANNOVER MESSE!

Um auf das Messegelände zu gelangen, benötigen Sie ein Messeticket. Sie können den Wunsch nach einem Freiticket entweder bei der Anmeldung zur DSAG-Sonderveranstaltung am 04. April 2019 angeben oder hier Ihr Freiticket beantragen (limitiertes Kontingent). Anschließend erhalten Sie einen Link, unter welchem Sie Ihr personalisiertes E-Ticket erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir pro DSAG-Mitglied nur ein E-Ticket versenden. Die Tickets sind personalisiert und nicht übertragbar. Das Freiticket-Kontingent ist limitiert.

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen auf der HANNOVER MESSE 2019!

Zum Geländeplan

Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns: marketing@dsag.de