Details

Die Arbeitsgruppe „Forderungsmanagement (Österreich)“ beschäftigt sich mit allen Forderungsmanagement-relevanten Geschäftsprozessen in der Energiewirtschaft in Österreich. Im Besonderen werden die gesetzlichen und regulatorischen branchenspezifischen Anforderungen diskutiert und optimale Lösungen entwickelt.

Schwerpunkte:

  • Zahlungsverkehr im deregulierten Markt
  • Einführung SEPA
  • Mahnwesen und „saubere“ Sperrprozesse
  • Mitwirkung an ÖNORM für CreditManagement
  • Ausarbeitung Benchmark Kennzahlen für Energieversorger
  • Einsatz neuer Komponenten im Utilites-Umfeld (z.B. NetWeaver BPM)

Zielgruppe:

Fachbereichs- und IT-Mitarbeiter aus dem Energieversorgerumfeld Die Arbeitsgruppe trifft sich zwei bis viermal jährlich zu ihren Sitzungen.

Highlights und Veröffentlichungen

• Beitrag für SOA für die Versorgungsindustrie
• Standardisierung im Zahlungsdatenaustausch Netzbetreiber - Lieferanten