Details

Die Arbeitsgruppe „Globale legale Anforderungen (ohne HR)  hat den Fokus auf Gesetzliche Anforderungen von Ländern die nicht zur DSAG (DE, AT und CH) gehören, hierbei mit Schwerpunkt auf SAP ERP und SAP S/4 HANA wo primär die Bereiche Steuern und Rechnungswesen abgedeckt werden. Regulative Anforderungen von Zoll sowie des Personalwesens werden nicht behandelt.

Primär gilt es den Erfahrungsaustausch, die Meinungsbildung und Produktweiterentwicklungen zwischen DSAG Mitgliedern und SAP im genannten Bereich sicherzustellen und zu verbessern.

Außerdem sollen neue regulatorische Anforderungen in den Bereichen Steuern und Rechnungswesen (wie z.B. bei SAF-T Polen, SII in Spanien, Electronic B2B Invoicing Italien,…) frühzeitig erkannt mit der SAP Lösungsansätze entwickelt werden.

Die Arbeitsgruppe inkl. Forum soll die zentrale Informationsplattform für die DSAG Mitglieder werden, um Informationen zu den gesetzlichen Anforderungen und Lösungen im Ausland zu bekommen.