Details

Immobilienmanagement nach Schweizer Art

Die Schweizer DSAG-Arbeitsgruppe Immobilien dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch von Anwendern des SAP-Immobilienmanagements – insbesondere rund um das Modul Flexible Real Estate Management (SAP RE-FX). Wir bündeln effizient und systematisch die immobilienspezifischen Anforderungen und Interessen der Mitgliedsunternehmen. Zudem achten wir auf die optimale und gesetzeskonforme Umsetzung der Schweizerischen Spezifika. Darüber hinaus ist uns sehr wichtig, uns mit anderen Arbeitsgruppen im Sinne eines gesamtheitlichen Immobilienmanagements auszutauschen.

Heinz Ryter, Arbeitsgruppensprecher Immobilien (Schweiz)

 

Zielsetzung und inhaltliche Schwerpunkte

Die Arbeitsgruppe "Immobilien (Schweiz)" dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch von Anwendern der SAP-Module RE-Classic und RE-FX in der Schweiz. Sie ist aus der Anwendergruppe SAPUS RE Schweiz heraus entstanden.

 

Schwerpunkte:

  • Lokalisierungen Immobilienmanagement Schweiz
  • Erfahrungsaustausch Immobilienmanagement Schweiz
  • Informationsaustausch Immobilienmanagement Schweiz
  • Weiterentwicklungen Immobilienmanagement
  • Abstimmung mit Arbeitskreis SAP RE-FX

 

Aktuelle Themen:

  • Lokalisierungen Immobilienmanagement Schweiz
  • ISO 20022
  • Weiterentwicklungen Immobilienmanagement
  • Redesign FIFO und verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung (VHKA)
  • Redesign Mietenbuchhaltung SAP RE-FX

 

Zielgruppe:

Anwender und Beratungsfirmen Immobilienmanagement aus der Schweiz

 

Austausch untereinander:

Arbeitsgruppen und Mail
bei Bedarf Meetings