Details

Schweizer Anforderungen an das Personalwesen effizient bündeln

„Als Schweizer DSAG-Arbeitsgruppe Personalwesen bündeln wir effizient und systematisch die branchenübergreifenden und Schweiz-spezifischen Anforderungen und Interessen der Mitgliedsunternehmen. Die Transformation des Personalwirtschaftsmoduls HCM auf SuccessFactors stellt aktuell eine besondere Herausforderung für viele Anwenderfirmen dar, die wir mit praxiserprobten Best-Practice-Berichten und -Empfehlungen für unsere Mitglieder bestmöglich unterstützen.“

Gregorio Aversa, Sprecher der Arbeitsgruppe Personalwesen (Schweiz)

Die Arbeitsgruppe Personalwesen (Schweiz) tauscht an den jährlichen Treffen Erfahrungen im Umgang und Einsatz der Standard-Software SAP HR aus. Bei neuen Bedürfnissen (z.B. Quellensteuerabrechnung, ELM, Swissdec Zertifizierung auf die Version 4.0, Mehrfachabrechnung, Formular Zwischenverdienst) werden diese in einer ausgewählten Arbeitsgruppe bearbeitet und die Anforderungen mit der Entwicklung der SAP besprochen, damit eine Kundenfreundliche Lösung umgesetzt werden kann. Neben dem Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern einerseits und der SAP andererseits, ist die Analyse und Generierung von Entwicklungsanträgen an die SAP, für das Modul HR, eine zentrale Aufgabe der AG Personalwesen (Schweiz).