Details

Viele Unternehmen stehen vor der Frage, wie Sie in Zeiten von „Globalisierung“ und „Mobilisierung“ Ihren Mitarbeitern und Kunden einen modernen und intuitiven Zugriff auf ein Vielzahl von unterschiedlichen Self-Services, Anwendungen, Reports, Dokumenten sowie redaktionelle Informationen bereitstellen können. Aufgrund der individuellen Anforderungen und Rahmenbedingungen in den jeweiligen Unternehmen ergeben sich daraus spannende Fragestellungen und Szenarien: vom Applikations- und Prozess-Portal bis hin zum umfangreichen Intranet und Extranet für die Zusammenarbeit mit Partnern oder Zulieferern Der Arbeitskreis "Portale" möchte solche Szenarien aufgreifen, diskutieren und seinen Teilnehmern einen aktiven Wissens- und Erfahrungsaustausch ermöglichen. Neben der Vorstellung von Innovationen und funktionalen Erweiterungen das SAP Portal Portfolios bietet der Arbeitskreis insbesondere interessante Einblicke in Implementierungsprojekte anhand von hilfreichen Handlungsempfehlungen und Praxisberichten. Lernen Sie aus erster Hand von Kunden wie Adidas, HUGO BOSS, Deutsche Telekom, Geberit, Edeka, ReWe, SGL connect oder Bosch wie Sie die verschiedenen SAP UI Technologien erfolgreich einsetzen. Des Weiteren beleuchtet der Arbeitskreis den praktischen Nutzen von übergreifenden Szenarien (zusammen mit Arbeitskreis UI und Entwicklung) und gibt konstruktives Feedback und Anregungen für die Weiterentwicklung des SAP Produktportfolios.

DSAG-Film: Das Sprecherteam stellt die Gruppe vor:

Unter folgendem Link können Sie sich die Vorstellung auf unserem YouTube-Kanal anschauen: www.dsag.de/AK-Portale-Film. Es lohnt sich!

Welche Themenschwerpunkte werden im Arbeitskreis bearbeitet?

  • Rolle und Mehrwert des SAP Portal im Rahmen der SAP UI Strategie
  • Mobiler Zugriff auf Portalinhalte und Anwendungen
  • Einsatz und Nutzen von cloud-basierten Portalservices
  • SAP Portal für den Einsatz im Intranet und Extranet
  • Entwicklung von modernen Portal und Web-Anwendungen mit HTML5 (SAPUI5)
  • Web Content Management und Dokumenten Management
  • Erweiterung und Anpassung der Oberflächen im Portal (Theme Designer, HTML5)

Wie erfolgt der aktive Austausch untereinander?

Wir pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit den Arbeitskreisen „User Interface“ und „Entwicklung“ sowie einen offenen Informationsaustausch mit dem Produktmanagement der SAP. Desweiteren finden regelmäßige Arbeitskreis-Sitzungen statt:

  • Arbeitskreistreffen zu speziellen Themen
  • Tagungen während des DSAG Jahreskongresses und der Technologietage
  • Webinare (bei Bedarf)

Wie können Sie beitragen?

Sie können Sich vielfältig mit Ihrem Wissen und Interesse einbringen: vom kurzen Feedback, Kommentare, Teilnahme an Fragerunden, dem Austausch in den Diskussionsforen und dem aktiven Mitwirken an Handlungsempfehlungen, einem Artikel im DSAG Blaupause Magazin bis hin zum Kundenvortrag auf unseren Konferenzen. Jeder Beitrag ist willkommen und wird sehr geschätzt! Einen Übersicht der Kundenvorträge von vergangen Veranstaltungen finden Sie unter: http://www.dsag.de/dsaghome/veranstaltungen/suche.html Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich beim Arbeitskreis an und besuchen Sie uns auf dem nächsten Arbeitskreistreffen bzw einer DSAG Konferenz. Wir freuen uns auf Sie.