Details

Aktuelles:

NEU: 11.07.2019:

Das nächste AK-Treffen findet bei der Firma SAP in St. Leon-Rot KW 05 (29./30.01.2020 (Mi/Do)) mit max.150 Teilnehmern statt.
Bitte merken Sie sich diesen Termin im Kalender vor. Die Agenda zu dieser Veranstaltung wird im Q4/2019 im DSAGNet veröffentlicht.

Reorganisation unseres Auftritts im DSAGNet:

a) Die Themengruppen

  • Benutzerfreundliche Oberflächen im QM
  • Prüfplanungscockpit
  • Auswertungen mit SAP HANA
  • Variantenkonfiguration

sind geschlossen worden. Die Inhalte bleiben im Lese-Modus im DSAGNet erreichbar.

b) Die AG „Ergebniserfassung“ wird in AG „Prüflosabwicklung“ umbenannt, um den Scope zu erweitern. Die Ansprechpartner bleiben bestehen.

c) Es gibt eine neue Themengruppe „EWM/QM-Integration“, die wir gemeinsam mit der AG „Lagerlogistik/EWM“ als Plattform zum Austausch von Informationen rund um das Thema „EWM/QM“ anbieten.
   Wenn Sie Interesse an diesem Themenbereich haben, dann registrieren Sie sich bitte in dieser Themengruppe.

20.03.2018: Es gibt eine neue AG „QM mit SAP S/4HANA“ als Plattform zum Austausch von Informationen rund um das Thema „QM mit SAP S/4HANA“.
Wenn Sie Interesse an diesem Themenbereich haben, dann registrieren Sie sich bitte in dieser Arbeitsgruppe.

Zielsetzung und inhaltliche Schwerpunkte:

Qualität ist ein maßgebliches Kriterium für Kunden und Lieferanten in unterschiedlichsten Industrien. Bei den heutigen komplexen und oftmals globalen Produktionszyklen sollte dieses Thema besondere Beachtung finden. Qualität muss in das Produkt- und Prozessdesign eingeplant, während der Beschaffung, Produktion und Lieferung verfolgt und fortwährend verbessert werden, um den ständig wachsenden Kundenerwartungen und dem steigenden Wettbewerbsdruck gerecht zu werden.

Ein leistungsfähiges, wirksames und von den Mitarbeitern akzeptiertes QM-System ist heute für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Die Prozesse des Qualitätsmanagements bewegen sich dabei immer mehr im Spannungsfeld kommerzieller (Kostendruck), regulativer (umfassende Dokumentationspflicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder Normen) und qualitätsbezogener Anforderungen (hohe Qualitätserwartungen seitens der Kunden).

Die Schaffung und Nutzung einer ganzheitlichen QM-Lösung auf der Basis des SAP-Standards, die praktikabel und wirtschaftlich zugleich ist, ist möglich. Man muss jedoch neben den Standard-Funktionalitäten auch das vorhandene Erweiterungskonzept kennen und clever nutzen. Der Austausch darüber sowie die Sammlung und Adressierung von Verbesserungsanforderungen an die SAP gehören zu den wichtigen Schwerpunkten in unserem Arbeitskreis Qualitätsmanagement. Wir bieten SAP-Anwendern, SAP-Bestandskunden und solchen, die sich mit der Einführung von SAP QM-Funktionen beschäftigen, die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Unternehmen, Anwendern und unseren Spezialisten.

Qualitätsmanagement ist einfach mehr als nur Normen, Audits und Zertifikate.

Herzlich willkommen in der Gruppe SAP QM - Qualitätsmanagement mit SAP ERP und mit SAP S/4HANA!

Aktuelle Themen (Auswahl):

 

Zielgruppe:

QM-Leiter/-Mitarbeiter, IT-Mitarbeiter, die die QM-Fachbereiche unterstützen, SAP-Berater/-Entwickler im Umfeld QM/MM/PM/PP/PP-PI/SAP S/4HANA

Austausch untereinander:

Wir treffen uns 2x im Jahr (Januar/Juni) im Rahmen von 2-tägigen AK-Treffen. In einem Mix aus Beiträgen von Mitgliedsunternehmen, SAP-Vorträgen, und Workshops/Diskussionsrunden werden Lösungen vorgestellt als auch neue Anforderungen spezifiziert.

Erfolge:

zwei Customer Connection-Projekte (QM/LIMS: 2011 – 2013,  SAP QM: 2014 – 2016) mit insgesamt 28 von SAP umgesetzten Verbesserungen:

SAP CC-Projekt „SAP Quality Management“
SAP CC-Projekt “SAP LO-BM (Batch Management)”

Veröffentlichungen:

zwei Artikel in der blaupause: 3-10 (s. 27 -29) und 1-13 (S. 14/15)