Details

Zielsetzung und inhaltliche Schwerpunkte

Im Arbeitskreis "Vertrieb & Marketing" betrachten wir die gesamte Prozesskette im Vertrieb, angefangen bei der Leaderfassung im CRM-System bis hin zu der Fakturierung im ERP. Zum Ziel haben wir uns gesetzt, den Informations- und Erfahrungsaustausch zu intensivieren, um so den SAP-Anwendern und solchen, die sich mit der Einführung eines SAP-Produkts im Vertrieb beschäftigen, die Möglichkeit zu bieten, in Austausch mit anderen Anwenderunternehmen zu kommen.
Als weiteren Schwerpunkt sehen wir die Adressierung der Verbesserungsanforderungen an die SAP, entweder im Rahmen des SAP/ DSAG  Customer Connection Programms oder direkt aus dem Arbeitskreis.
 
Im Fokus unserer Arbeit stehen die Anforderungen und die Abbildung der Geschäftsprozesse mit den SAP-Lösungen im Bereich Marketing und Vertrieb. Neben SAP ERP SD und SAP CRM on premise Themen werden immer mehr auch die SAP Hybris Produkte und deren Integration für die AK-Mitglieder interessant. Bedingt durch die thematische Überschneidungen arbeiten wir bei Bedarf mit anderen Arbeitskreisen zusammen.

Schwerpunkte:

  • SAP ERP,  S/4HANA (u.a. Angebots- und Kundenauftragsabwicklung, Fakturierung, Lieferung)
  • CRM on premise (u.a. Lead-, Opportunity-, Aktivitätenmanagement)
  • C4C - Hybris Cloud for Sales (u.a. Lead-, Opportunity-, Aktivitätenmanagement)
  • Hybris Marketing Cloud (u.a. Zielgruppenselektion, Kampagnenmanagement)
  • Hybris Commerce (eBusiness Szenarien)

 

Aktuelle Themen:

  • S/4HANA im Vertrieb - Neuerungen, inhaltliche Lücken
  • SAP/ DSAG Customer Connection Programm
  • Integration verschiedener SAP-Systeme im Vertrieb
  • Verbesserungen, Neuerungen im ERP für Vertrieb

 

Zielgruppe:

Anwender, Projektmanager, Berater, Entwickler, Prozessmanager, Funktionsträger, die sich mit Vertriebsthemen im SAP Umfeld beschäftigen.

Austausch untereinander:

Wir treffen uns 1-2x im Jahr zum AK-Treffen. Dabei wollen wir Ihnen sowohl interessante Beiträge der Anwenderunternehmen anbieten, als auch SAP-Vorträge zu Neuentwicklungen.