Talent(e) entdecken

 
Ziele
  • Vernetzung und Entwicklung von Partnerschaften zwischen Bildungsinstitutionen und DSAG-Mitgliedsunternehmen sowie Förderung des gegenseitigen Verständnisses
  • Austausch zum Thema "Anforderungen heranwachsender IT-Nachwuchstalente an ihre Arbeitgeber von Morgen"
  • Unterstützung von DSAG-Mitgliedsunternehmen im Recruiting- und Ausbildungsprozess
Vorteile für DSAG-Mitglieder
  • Zugang zu praxisnah qualifizierten Nachwuchstalenten
  • Verständnis für die Anforderungen junger Arbeitnehmer
  • Nachhaltige Partnerschaften mit Universitäten und Hochschulen, um gemeinsam Innovationsprojekte im SAP-Umfeld zu initiieren
  • IT-Nachwuchskräfte mit einem praxisorientierten Kompetenzprofil

Du kannst den schönsten Ort der Welt erträumen, erschaffen, designen und bauen ... aber es braucht Menschen, um den Traum Realität werden zu lassen.
Walt Disney
US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent

Aktivitäten

Das DSAG-Talents-Programm: In Kooperation mit dem Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT) ausgebildete Nachwuchstalente finden

Die DSAG-Academy fördert in Kooperation mit erp4students die SAP-Ausbildung von Nachwuchstalenten in DSAG-Mitgliedsunternehmen

Vergangene Aktivitäten

DSAG-Academy-Forum: Business meets Academia | 09.12.2020 | virtuell

In Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule und den SAP University Competence Center Magdeburg und München veranstaltet die DSAG-Academy am 09.12.2020 das kostenfreie, offene Forum "Business meets Academia".

Ziel der Veranstaltung ist, Wissenschaft und Business, also Hochschulen und DSAG-Mitgliedsunternehmen, zusammenzubringen sowie nachhaltige und für beide Seiten gewinnbringende Partnerschaften zu initiieren. Gleichermaßen sollen so nachhaltige und für beide Seiten gewinnbringende Partnerschaften initiiert werden. Insbesondere mittelständischen Unternehmen bietet sich hier eine gute Gelegenheit, Hochschulen und deren Erwartungen näher kennenzulernen.

Gehälter im Realitäts-Check 2021: Eine Studie der DSAG-Academy und der get in GmbH

 

IT- und Ingenieur-Kandidatinnen und -Kandidaten mit Berufsausbildung oder akademischem Abschluss haben häufig völlig andere Vorstellungen von einer angemessenen Vergütung als die Unternehmen. Diese Diskrepanz deckt jetzt eine gemeinsam von der get in GmbH und der DSAG-Academy durchgeführte Befragung auf.

Zu Beginn ihrer Karriere sind die Gehaltserwartungen von MINT-Talenten vergleichsweise weit von denen der Unternehmen entfernt. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie der DSAG-Academy und der get in GmbH, die führende Talent Marketplaces im MINT-Sektor betreibt. Befragt wurden parallel 255 Unternehmen sowie 2.200 Fachkräfte aus der IT und dem Ingenieurwesen. Im Mittelpunkt standen die gegenseitigen Gehaltsvorstellungen von Bewerbern und Arbeitgebern.

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin