Talent(e) entdecken

Ziele

  • Vernetzung und Entwicklung von Partnerschaften zwischen Bildungsinstitutionen und DSAG-Mitgliedsunternehmen sowie Förderung des gegenseitigen Verständnisses
  • Austausch zum Thema „Anforderungen heranwachsender IT-Nachwuchstalente an ihre Arbeitgeber von Morgen“
  • Unterstützung von DSAG-Mitgliedsunternehmen im Recruiting- und Ausbildungsprozess

Vorteile für DSAG-Mitglieder

  • Zugang zu praxisnah qualifizierten Nachwuchstalenten
  • Verständnis für die Anforderungen junger Arbeitnehmer
  • Nachhaltige Partnerschaften mit Universitäten und Hochschulen, um gemeinsam Innovationsprojekte im SAP-Umfeld zu initiieren
  • IT-Nachwuchskräfte mit einem praxisorientierten Kompetenzprofil
Du kannst den schönsten Ort der Welt erträumen, erschaffen, designen und bauen … aber es braucht Menschen, um den Traum Realität werden zu lassen.
Walt Disney

US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent

Aktivitäten

Das DSAG-Talents-Programm: In Kooperation mit dem Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT) ausgebildete Nachwuchstalente finden

Als Unternehmensvertreter wissen Sie: Die besten Talente mit digitalen Skills für sich zu gewinnen, ist nicht leicht. Mit dem Rekrutierungs- und Ausbildungsprogramm DSAG-Talents unterstützt die DSAG-Academy, gemeinsam mit dem Steinbeis Center Management and Technology (SCMT), DSAG-Mitglieder beim Rekruting ihrer Fachkräfte von morgen.

Alle DSAG-Mitgliedsunternehmen können am DSAG-Talents-Programm teilnehmen und auf diesem Weg duale Master-Studierende als Nachwuchstalente im SAP-Bereich für ihr Unternehmen gewinnen. Die Kandidaten im Talent-Pool der SCMT verfügen nicht nur über ein mit sehr gut bis gut abgeschlossenes Erststudium (Uni, FH, DH) im Bereich Wirtschaftsinformatik. Sie haben auch bereits erste Berufserfahrungen im IT-Umfeld und bringen eine hohe Eigenmotivation mit.

Das Programm vermittelt jedoch nicht nur motivierte IT-Nachwuchskräfte. Es stellt auch sicher, dass sie „on-the-job“ in zweijährigen Master-Studiengängen zum Experten – im jeweiligen Fachgebiet und im SAP-Bereich – ausgebildet werden. Während des berufsintegrierten Master-Studiums arbeiten die Kandidaten zu 85 Prozent im Projekt- und Tagesgeschäft und bringen Ihrem Unternehmen so unmittelbar einen Mehrwert.

Zusätzlich zum berufsintegrierten Studium des M.Sc. in Wirtschaftsinformatik bekommen die Studierenden eine 10-tägige SAP-S/4Hana-Ausbildung (TS410) und je nach Einsatzbereich im Unternehmen eine darauf aufbauende Ausbildung in den Bereichen:

  • SAP BW/4HANA
  • SAP S/4 FI
  • SAP S/4 CO
  • SAP S/4 PPS
  • SAP S/4 CUSTOMIZING
  • ABAP-PROGRAMMIERUNG

Die Vorteile auf einen Blick

  • Sie legen die Suche nach IT-Nachwuchskräften und die Vorauswahl der Kandidaten in professionelle Hände und binden somit in Ihrem Unternehmen keine Ressourcen.
  • Sie erhalten die Chance, motivierte Nachwuchstalente über einen begrenzten Zeitraum kennenzulernen und anschließend für sich zu gewinnen.
  • Sie bekommen Mitarbeitende, die ausgerichtet auf Ihre Anforderungen ausgebildet werden.
  • Sie bekommen Mitarbeitende, die eine SAP-Ausbildung und Zertifizierung über den SAP Learning Hub genossen haben.
  • Sie stellen den Wissenstransfer aus der Hochschule in Ihr Unternehmen sicher.
  • Sie erhalten einen messbaren Mehrwert durch den Projektcharakter.

Jeden Monat werden im Forum Bildungs- & Talentmanagement Kandidaten aus dem Talentpool vorgestellt, die auf der Suche nach Partnerunternehmen für ihr Duales Studium sind.

 

DSAG-Talents im Interview

Duale Studenten berichten, weshalb sie sich für die „DSAG-Talents“ entschieden haben und was sie daran begeistert:

 

Ihr Ansprechpartner

Christian Person
Projektberater
Steinbeis Center of Management and Technology
christian.person@scmt.com
+49 711 44 08 08 39

Vereinbaren Sie hier einen Termin.

Die DSAG-Academy fördert in Kooperation mit erp4students die SAP-Ausbildung von Nachwuchstalenten in DSAG-Mitgliedsunternehmen

Beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen Werkstudierende, Dual-Studierende oder Berufsschülerinnen und Berufsschüler im SAP-Bereich, denen Sie eine zusätzliche SAP-Ausbildung kostengünstig ermöglichen möchten? Dann ist die Kooperation der DSAG-Academy mit dem erp4students-Programm der TH Brandenburg sicherlich interessant für Ihr Unternehmen! 

Fast 5000 Studierende absolvieren jedes Jahr SAP Online-Kurse im erp4students Programm der Technischen Hochschule Brandenburg. Im Rahmen unserer Kooperation bietet uns die TH Brandenburg eine Vergünstigung für Werkstudierende, Dual-Studierende und Berufsschüler/innen Im SAP-Bereich an. Die Kurse vermitteln wertvolle SAP-Kompetenzen und tragen dazu bei, Nachwuchstalente auf ihren Berufseinstieg im SAP-Umfeld praxisorientiert vorzubereiten. 

Übersicht der aktuell 13 zu 100 Prozent online-basierten Kurse

Die Vorteile für Nachwuchstalente in DSAG-Mitgliedsunternehmen auf einen Blick 

Studierende und Berufsschüler/innen in DSAG-Mitgliedsunternehmen erhalten von der TH Brandenburg eine Vergünstigung auf die SAP-Online-Kurse des erp4students-Programms.

  • Spezielle Preise für die Nachwuchstalente in DSAG-Mitgliedsunternehmen:

        *Hinweis: Das Angebot ist von der MwSt. befreit.  

Weitere Vorteile

  • 100 Prozent online-basierte Kurse, d.h. die Lernenden können ihre Lernzeiten und -orte flexible gestalten 

  • 180 Stunden Trainingsumfang über 4 Monate  

  • 60 Stunden praktisches Arbeiten am SAP-System durch die Bearbeitung unterschiedlicher Fallstudien 

  • 24/7-Systemverfügbarkeit 

  • 7 Tagen pro Woche tutorielle Betreuung 

  • Nach Bestehen jeden Online-Kurses erhalten die Lernenden ein Zertifikat der TH Brandenburg. Darüber hinaus können sie im Anschluss eine offizielle SAP-Beraterzertifizierungsprüfung zu Sonderkonditionen ablegen. 

Mehr Informationen zur Kooperation finden sie hier.  

Anmeldungen für das Wintersemester können über folgenden Link getätigt werden. 

Gehälter im Realitäts-Check 2021: Eine Studie der DSAG-Academy und der get in GmbH

IT- und Ingenieur-Kandidatinnen und -Kandidaten mit Berufsausbildung oder akademischem Abschluss haben häufig völlig andere Vorstellungen von einer angemessenen Vergütung als die Unternehmen. Diese Diskrepanz deckt jetzt eine gemeinsam von der get in GmbH und der DSAG-Academy durchgeführte Befragung auf.

Zu Beginn ihrer Karriere sind die Gehaltserwartungen von MINT-Talenten vergleichsweise weit von denen der Unternehmen entfernt. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie der DSAG-Academy und der get in GmbH, die führende Talent Marketplaces im MINT-Sektor betreibt. Befragt wurden parallel 255 Unternehmen sowie 2.200 Fachkräfte aus der IT und dem Ingenieurwesen. Im Mittelpunkt standen die gegenseitigen Gehaltsvorstellungen von Bewerbern und Arbeitgebern.

Wunsch und Wirklichkeit: IT-Gehälter im Vergleich
Wunsch und Wirklichkeit: Ingenieur-Gehälter im Vergleich

Vergangene Aktivitäten

DSAG-Academy-Forum: Business meets Academia | 09.12.2020 | virtuell

In Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule und den SAP University Competence Center Magdeburg und München veranstaltet die DSAG-Academy am 09.12.2020 das kostenfreie, offene Forum „Business meets Academia“.

Ziel der Veranstaltung ist, Wissenschaft und Business, also Hochschulen und DSAG-Mitgliedsunternehmen, zusammenzubringen sowie nachhaltige und für beide Seiten gewinnbringende Partnerschaften zu initiieren. Gleichermaßen sollen so nachhaltige und für beide Seiten gewinnbringende Partnerschaften initiiert werden. Insbesondere mittelständischen Unternehmen bietet sich hier eine gute Gelegenheit, Hochschulen und deren Erwartungen näher kennenzulernen.