DSAG-Jahreskongress 2019 | 17.-19. September 2019 | Nürnberg

DSAG-Jahreskongress 2019

MOTTO

Trennlinie

"Und Action! Digitalisierung konsequent machen." Das Motto des DSAG-Jahreskongress 2019 (17. bis 19. September 2019 in der Messe Nürnberg) soll Unternehmen Mut machen, die digitale Transformation als Chance zu begreifen und sich den dazugehörigen Aufgaben zu stellen. Der DSAG-Investitionsreport 2019 hat gezeigt, dass SAP-Anwender in Sachen Digitalisierung ernüchtert sind. Wächst doch mit zunehmendem Grad des digitalen Fortschritts die Erkenntnis, in welchen Bereichen ebenfalls Transformation notwendig wird. Was also tun? Die Digitalisierung erfordert ein Umdenken: bei der Herangehensweise an Projekte, bei der Zusammenarbeit in Teams, beim Aufbau von Kompetenzen, bei der Nutzung von Technologie. Und Durchhaltevermögen. Vielleicht stellt sich der Erfolg nicht auf Anhieb ein. Deshalb heißt es, mutig zu sein und eine Fehlerkultur zu etablieren: "Wir wollen motivieren und Beispiele geben, damit Mitglieder sich über ihre Business-Modelle Gedanken machen und diese gestalten. S/4HANA, ERP, die Cloud und Co. sind nur ein Teil des Transformationsprozesses, der konsequent angegangen werden muss", so der DSAG-Vorstandsvorsitzende Marco Lenck. Hier erwartet die DSAG, dass SAP ihren Kunden mit einfachen, schnell einsetzbaren und bezahlbaren Lösungen Freiräume für Innovationen schafft, damit Unternehmen die nächsten Schritte in der digitalen Transformation konsequent und erfolgreich gehen können.
 

CALL FOR PRESENTATIONS

Trennlinie

Sie haben ein SAP-Projekt erfolgreich abgeschlossen oder befinden sich mitten in der Umsetzung? Sie haben Interesse, Ihre Learnings und Best Practices an die DSAG-Community weiterzugeben? Dann freuen wir uns über Berichte, die entweder direkt vom Anwenderunternehmen oder in Zusammenarbeit mit dem Beratungshaus präsentiert werden. Präsentationen ausschließlich von Beratungsunternehmen können wir leider nicht berücksichtigen. Ihren Präsentationsvorschlag können Sie hier einreichen. Bitte beachten Sie, dass das Vortragstool nicht mit dem DSAGNet verknüpft ist. Wenn Sie noch keinen User haben, registrieren Sie sich einfach neu.

So funktioniert es:

  • Loggen Sie sich in das DSAG-Vortragstool ein: vortraege.dsag.de
    Bitte beachten Sie, dass das Vortragstool nicht mit dem DSAGNet verknüpft ist. Wenn Sie noch keinen User haben, registrieren Sie sich einfach neu.
  • Wählen Sie zunächst das Themengebiet (Mehrfachnennung möglich), in welchem Ihre Präsentation positioniert werden könnte. Im Nachgang bitten wir Sie um genaue Angaben des Themas.
  • Ihre Vorschläge werden anschließend von den Agenda-Verantwortlichen der Themensitzungen gesichtet. Sollte Ihr Thema in die Agenda aufgenommen werden, kommen diese auf Sie zu.
    Sollte Ihr Präsentationsvorschlag für den Moment keine Verwendung finden, fließt dieser für 6 Monate in den generellen Präsentations-Pool der DSAG ein, um evtl. auf einer der kommenden DSAG-Veranstaltungen aufgenommen zu werden. Bevor er anschließend aus dem System gelöscht wird, werden Sie per E-Mail darüber informiert und erhalten die Möglichkeit den Eintrag zu verlängern.
     

Beratungsunternehmen bitten wir, den Verhaltenskodex der DSAG zu beachten.

 

KEYNOTES IM ÜBERBLICK

Trennlinie

  • Dienstag, 17.09.2019 | 09:15 Uhr: DSAG-Keynote
    Und Action! Digitalisierung konsequent machen.
    Dr. Marco Lenck | DSAG-Vorstandsvorsitzender
     
  • Dienstag, 17.09.2019 | 10:15 Uhr: SAP-Keynote
    tbd
    Christian Klein | Chief Operating Officer und Mitglied des Vorstands der SAP SE
     
  • Dienstag, 17.09.2019 | 11:45 Uhr: Kunden-Keynote
    Der CIO in Action! Handlungsfelder der digitalen Transformation
    Dr. Kian Mossanen | CIO und Senior Vice President Lisa Dräxlmaier GmbH
     
  • Mittwoch, 18.09.2019 | 09:15 Uhr: DSAG-Keynote
    Und Action! Digitalisierung konsequent machen - aus Sicht der Fachvorstände.
    DSAG-Fachvorstände
     
  • Mittwoch, 18.09.2019 | 10:15 Uhr: SAP-Keynote
    tbd
    Michael Kleinemeier | Mitglied des Vorstands der SAP SE
     
  • Mittwoch, 18.09.2019 | 11:55 Uhr: Kunden-Keynote
    Auf der Suche nach dem digitalen Kern! Die digitale 7S-Methode
    Georg Kästle | CIO Wieland Werke AG | Dozent Hochschule Ravensburg-Weingarten | gfo-Regionalleiter
     
  • Donnerstag, 19.09.2019 | 14:15 Uhr: SAP-Keynote
    tbd
    Dr. Daniel Holz | Managing Director, SAP Deutschland SE & Co. KG
     
  • Donnerstag, 19.09.2019 | 15:00 Uhr: Kongress-Resümee
    Dr. Marco Lenck | DSAG-Vorstandsvorsitzender
    Dr. Mario Günter | DSAG-Geschäftsführer
     
  • Donnerstag, 19.09.2019 | 15:15 Uhr: Abschluss-Keynote
    Die digitale Revolution als Herausforderung und Chance für die Gesellschaft
    Dr. Gregor Gysi | Mitglied des Bundestages | Präsident der Europäischen Linken

 

AUSSTELLUNG

Trennlinie

Für 2019 ist die Ausstellung auf dem DSAG-Jahreskongress bereits AUSGEBUCHT.


Im deutschen Katalog finden Sie auf Seite 17 den Link zur Online-Registrierung. Eine Registrierung per Fax oder E-Mail ist leider nicht möglich.

Wichtig für Sie: Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, sich einen Slot in der Partner-Vortragsreihe "Lösungen beim Kunden" zu sichern. Diese Slots sind streng limitiert, buchen Sie daher schnell. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 12 des Ausstellerkatalogs.

Für Ihre Fragen und die Buchungen steht Ihnen wie immer unsere Agentur SCHERER WERBUNG zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner ist Tobias Damm, Tel.: 0711 / 71688-117, E-Mail: t.damm@scherer-werbung.de

 

TICKETS

EARLY-BIRD-TARIF! Bei Buchung bis zum 31.05.2019. Jetzt Tickets sichern.

Kongressticket (Gültig vom 17.09.2019 bis 19.09.2019)

DSAG-Mitglied:

  • 690 € (Early-Bird-Tarif bis 31.05.2019)
  • 790 € (ab 01.06.2019)

Nicht-Mitglied:

  • 890 € (Early-Bird-Tarif bis 31.05.2019)
  • 1090 € (ab 01.06.2019)

Studierende:

  • 50 Freitickets (Nur solange der Vorrat reicht!)
  • 250 €

 

Tagesticket (Preise pro Tag):

  • DSAG-Mitglied:  450 €
  • Nicht-Mitglied:  600 €
  • Studierende:      100 €

 



Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. (19 %).

Das Ticket kann nicht von mehreren Personen genutzt werden. Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Besuch der Vorträge, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung. Die Kosten für Reise, Übernachtung und andere Aufwendungen sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Sie erhalten nach der Veranstaltung von unserem Registrierungsbüro SCHERER WERBUNG GmbH eine Rechnung über die Teilnahmegebühr.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Stornierung

Eine kostenlose Stornierung Ihrer Anmeldung ist nur schriftlich bis spätestens 10.09.2019 möglich. Nach diesem Datum wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Selbstverständlich ist eine Vertretung des ursprünglich angemeldeten Teilnehmers möglich. Bitte teilen Sie unserem Registrierungsbüro SCHERER WERBUNG GmbH die Änderung in schriftlicher Form mit.

SCHERER WERBUNG GmbH
Telefon +49 711 7168810
E-Mail dsag@scherer-werbung.de

 

ANREISE & HOTELS

Trennlinie

Anreise

Alle Informationen zur Anreise mit dem Auto, der Bahn und dem Flugzeug erhalten Sie auf der Website der Messe Nürnberg.
 

Anreise mit der Deutschen Bahn

DB Veranstaltungsticket

Die DSAG bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zum DSAG-Jahreskongress 2019 an! 

Mehr Informationen und Buchung hier.
 

Hotels

Für Teilnehmer haben wir in verschiedenen Hotels Zimmerkontingente optiert. Die Buchung der Zimmer erfolgt auf Selbstkostenbasis. Bitte buchen Sie Ihr Hotel schnellstmöglich und bis spätestens 22.07.2019 selbst. Danach können die Konditionen nicht mehr garantiert werden. Für eventuelle Fehler und Änderungen übernehmen wir keine Haftung.

Zur Hotelauswahl.
 

RÜCKBLICK: DSAG-JAHRESKONGRESS 2018

Trennlinie

„Business ohne Grenzen – Die Architektur der Zukunft“ lautete das Motto des 19. Jahreskongresses der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) vom 16. bis 18. Oktober 2018 im Congress Center Leipzig. Erneut gab es einen Teilnehmerrekord zu verzeichnen: Über 5.000 Besucher nahmen am weltweit wichtigsten SAP-Anwendertreffen teil.

Zum Rückblick.

 

 

 

--- Der DSAG-Jahreskongress ist eine Veranstaltung der DSAG Dienstleistungs GmbH. ---