DSAG-Jahreskongress 2017 | 26.-28.09.2017 | Bremen

RÜCKBLICK

Der 18. DSAG-Jahreskongress 2017 fand vom 26.-28.09.2017 im Messe und Congress Centrum Bremen statt. Die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe vereinte auch in diesem Jahr nahezu alle Arbeitskreise und -gruppen unter einem Dach. 2017 kamen über 4.500 Besucher, um sich in über 280 Vorträgen aus 59 Themensitzungen und einer Fachausstellung mit 175 Partnern rund um das Thema SAP zu informieren.

DSAG-Anforderungen an SAP

LÖSUNGEN, DIE FUNKTIONIEREN

  • Einfacher Betrieb des Core
  • Flexible Plattformen
  • End-to-End-Security
     

VERLÄSSLICHE INFORMATIONEN

  • Lösungsportfolio
  • Aufwandstreiber
  • Authentische Projekterfolge
     

TRANSPARENTE KOSTEN

  • Skalierbare Kostenmodelle
  • Regelung "Indirekte Nutzung"
  • Keine Doppellizensierung

DSAG-Fazit

UNSERE FORDERUNG
SAP muss bei Produkten hinsichtlich des Reifegrads und des Leistungsumfangs mehr Transparenz schaffen.

UNSERE AUFGABE
DSAG prüft, inwieweit Plattformen wie Ariba, SuccessFactors oder Concur, wirklich integrierbar sind und welchen Nutzen sie SAP-Anwendern bieten.

UNSER WUNSCH
SAP-Anwender brauchen ein vertikales Lizenzmodell für eine faire, businessgerechte Abrechnung, unabhängig von On-Premise und Cloud-Szenarien. Ob die SAP-Anwendung gekauft oder gemietet ist, darf dabei keine Rolle spielen.

UNSERE POSITION
SAP muss ihre IoT-Strategie offenlegen und an die Roadmaps der Anwenderunternehmen anpassen.

UNSERE EINSICHT
Hybride Szenarien machen vollumfängliche und präventive Sicherheitskonzepte erforderlich.

Erste Ergebnisse

  • Die DSAG und SAP haben sich auf einen gemeinsamen Wissenstransfer zu SAP Leonardo geeinigt.
  • Bei den Themen indirekte Nutzung/IoT haben sich die DSAG und SAP darauf verständigt, dass schnellstmöglich ein Preismodell unter Berücksichtigung neuer Metriken und Datenmodelle entwickelt wird.
  • SAP hat einen Austausch zum Thema Legal Changes sowie der Schaffung von mehr Transparenz bei den dort verwendeten Regelungen zugesichert.
  • Die DSAG hat SAP aufgefordert die EU-Datenschutzgrundverordnung im Rahmen der Auslieferung gesetzeskonformer Software abzudecken.
     

Wir freuen uns schon heute, Sie im nächsten Jahr auf dem 19. DSAG-Jahreskongress vom 16.-18.10.2018 in Leipzig begrüßen zu dürfen.

DOWNLOAD

Die zur Veröffentlichung freigegebenen Präsentationen stellen wir Ihnen im DSAGNet zur Verfügung.
Sollten Sie keinen User für das DSAGNet haben, wenden Sie sich bitte an mitgliederservice@dsag.de

       Download der Präsentationen

KEYNOTES AUF YOUTUBE

Die Keynotes von DSAG, SAP sowie Kunden-Keynotes stehen auf YouTube zur Verfügung. 

DSAG

Dr. Marco Lenck, DSAG-Vorstandsvorsitzender: Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen

Die Welt ist hybrid. Aber bietet SAP dafür den Anwenderunternehmen die richtige Strategie und ein entsprechendes Produktportfolio? Die DSAG-Keynote liefert dazu die notwendigen Denkanstöße. Ein Stimmungsbild aus Österreich und der Schweiz rundet das Bild ab.
> Jetzt ansehen

 

"Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen" – aus Sicht der DSAG-Fachvorstände

Die Keynote der DSAG-Vorstände liefert Ansätze und Denkanstöße - aus den Perspektiven von Technologie, Geschäftsprozessen und Anwendungen.
> Jetzt ansehen

 

SAP

Bernd Leukert, Mitglied des Vorstands Produkte & Innovation, SAP SE: Wenn Software zur Strategie wird

Um langfristig erfolgreich zu bleiben, reicht es für Unternehmen heute nicht mehr, sich mit bestehenden Produkten zu positionieren. Es gilt, sich mit Technologie- und Industriekompetenz vom Wettbewerb abzuheben. Eine umfassende Digitalstrategie eröffnet dabei neue Wertschöpfungspotenziale.
> Jetzt ansehen

 

Michael Kleinemeier, Mitglied des Vorstands Digital Business Services, SAP SE: Digitalisierung - Innovationen erfolgreich realisieren

Selten haben neue Technologien zu so weitreichenden Veränderungen geführt wie im heutigen Zeitalter der Digitalisierung. Diese entfaltet in nahezu allen Branchen disruptives Potenzial, verändert die Beziehungen zu Kunden und Lieferanten und ermöglicht neue Geschäftsmodelle.
> Jetzt ansehen

 

Daniel Holz, Geschäftsführer SAP Deutschland: Vorreiter der Digitalen Transformation

Deutschlands Unternehmen befinden sich mitten in der digitalen Transformation von Organisation und Geschäftsmodellen. Zusammen mit Kunden hat Dr. Daniel Holz, Geschäftsführer der SAP Deutschland, in seiner Keynote beim DSAG-Jahreskongress 2017 gezeigt, wie sie die ersten Schritte in die Digitalisierung gemeistert haben. Erfahren Sie, wie Kunden auf S/4HANA und die SAP Cloud Plattform setzen und erleben Sie, wie sie physische und digitale Welt zusammenbringen, um die Potenziale der Vernetzung zu heben.
> Jetzt ansehen

 

Kunden-Keynotes

Industrie 4.0 in der Praxis - Beispiele aus dem Labs Network Industrie 4.0

Das Labs Network Industrie 4.0 ermöglicht es vor allem mittelständischen Unternehmen neue Technologien und Konzepte im Bereich Industrie 4.0 und deren möglichen Einfluss auf Geschäftsmodelle in geeigneten Testzentren kennenzulernen, auszuprobieren und ihre technische und ökonomische Realisierbarkeit vor der Markteinführung zu überprüfen. Diese Keynote bietet zwei Praxisbeispiele aus laufenden Testumgebungen: Zum einen die Anbindung von Sensoren von Pepperl+Fuchs über eine entsprechende Kommunikationsinfrastruktur von Hilscher an das Asset Intelligence Network von SAP unter Nutzung der Verwaltungsschale der Plattform Industrie 4.0. Zum anderen die Überwachung relevanter Parameter, wie des Feuchtegrads und der Leitfähigkeit in Filterpressen mittels Sensorik bei Lenser sowie die Nutzung der gewonnenen Daten zur Optimierung wertschöpfender Prozesse.
> Jetzt ansehen

 

Daniel Domscheit-Berg, ehemaliger WikiLeaks-Sprecher: Mehr Science als Fiction

Wir leben in Zeiten einer Revolution. Um uns herum verändert sich die Welt in einem Maßstab, den wir uns kaum vorstellen können und in einem Tempo, mit dem wir kaum Schritt halten können. Motor dieser Veränderung ist die Digitalisierung. Sie verändert nicht nur, sie transformiert. Themen wie Automatisierung, Roboterisierung, autonomes Fahren, 3D-Druck und künstliche Intelligenz werden unsere gesellschaftliche Grundlage so radikal verändern, dass wir uns neu erfinden müssen. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – auf die Suche nach Kontext, um zu verstehen, was da kommt.
> Jetzt ansehen

 

PRESSEINFORMATIONEN

Pressekonferenz vom 26.09.2017

Bernd Leukert, Vorstand SAP SE, und Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der DSAG, sprechen über die digitale Transformation aus Sicht der SAP-Anwender und SAP. Außerdem: Zahlen der DSAG-Mitgliederumfrage 2017 zum Thema Digitalisierung.
> Jetzt ansehen

Pressemitteilungen

23.09.2017
Latest survey results: digital transformation
DSAG Annual Conference 2017: SAP users require more than a stable ERP core

23.09.2017
DSAG-Jahreskongress 2017
Vertrauensbeweis erbracht

19.09.2017
Aktuelle Umfrage zur Digitalen Transformation
Schweiz: DSAG-Jahreskongress 2017: SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern

19.09.2017
Aktuelle Umfrage zur Digitalen Transformation
Österreich: DSAG-Jahreskongress 2017: SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern

18.09.2017
Aktuelle Umfrage zur Digitalen Transformation
DSAG-Jahreskongress 2017: SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern

> Zum Pressebereich

BILDERGALERIE

Klicken Sie sich durch die besten Impressionen der Veranstaltung. Vielleicht wurden auch Ihre Highlights als schöne Erinnerung bildlich festgehalten.

> Zur Bildergalerie