Aktuelle Pressemeldungen

Österreich: DSAG-Jahreskongress 2017: SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) stellt auf ihrem 18. Jahreskongress im Messe und Congress Centrum Bremen die aktuelle Situation der SAP-Anwender bei der digitalen Transformation in den Mittelpunkt. Gerade im Hinblick auf Lizenzfragestellungen, Sicherheitskonzepte und Produkttransparenz gibt es noch wichtige Aufgaben für SAP zu lösen, besagt eine von der DSAG durchgeführte Mitgliederumfrage. Zur dreitägigen Veranstaltung unter dem Motto „Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen“ vom 26. bis 28. September 2017 wird ein neuer Teilnehmerrekord von mehr als 4.500 Besucherinnen und Besuchern erwartet. Der DSAG-Jahreskongress ist eines der weltweit größten Treffen von SAP-Anwendern.

Mehr erfahren

Schweiz: DSAG-Jahreskongress 2017: SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) stellt auf ihrem 18. Jahreskongress im Messe und Congress Centrum Bremen die aktuelle Situation der SAP-Anwender bei der digitalen Transformation in den Mittelpunkt. Gerade im Hinblick auf Lizenzfragestellungen, Sicherheitskonzepte und Produkttransparenz gibt es noch wichtige Aufgaben für SAP zu lösen, besagt eine von der DSAG durchgeführte Mitgliederumfrage. Zur dreitägigen Veranstaltung unter dem Motto „Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen“ vom 26. bis 28. September 2017 wird ein neuer Teilnehmerrekord von mehr als 4‘500 Besucherinnen und Besuchern erwartet. Der DSAG-Jahreskongress ist eines der weltweit grössten Treffen von SAP-Anwendern.

Mehr erfahren

Initiative der DSAG führt zu Klarheit bei der Lizenzpflicht

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) und SAP arbeiten seit Längerem gemeinsam daran, das Thema Lizenzen zu modernisieren und an die Anforderungen der Digitalisierung anzupassen. Mit der Neuregelung der Lizenzierungspflicht für Drittanbieter-Szenarien (SAP NetWeaver Foundation for 3rd Party Applications) wurde nun ein erster Meilenstein gesetzt.

Mehr erfahren

DSAG hält SAP-Vorgehen bei der indirekten Nutzung für unzureichend

Laut Entscheidung eines britischen Gerichts, können Softwarehäuser zusätzliche Lizenzgebühren verlangen, wenn andere Programme zum Zweck des Datenaustauschs auf ihre Software zugreifen. Zwar lässt sich dieses Urteil zur „indirekten Nutzung“ nicht unmittelbar auf Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen, dennoch sorgt das Thema auch unter den Mitgliedern der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) seit einiger Zeit für Gesprächsstoff. Die DSAG steht dazu in engem Austausch mit SAP. Nun hat der Softwarehersteller eine Stellungnahme (http://news.sap.com/sappire-now-modern-pricing-modern-times/) veröffentlicht, in der er seine Gedanken zur indirekten Nutzung darstellt. Obwohl die DSAG begrüßt, dass sich SAP mit diesem Thema auseinandersetzt, hält sie die Stellungnahme für unzureichend.

Mehr erfahren

DSAG considers SAP's approach to indirect usage to be insufficient

According to a British court decision, software companies can demand additional licence fees when other applications access their software for the purpose of exchanging data. Although this specific judgment on "indirect usage" doesn’t directly apply to users in Germany, Austria, and Switzerland, the topic itself has long been cause for discussion among members of the German-speaking SAP User Group (DSAG). The DSAG has been in close contact with SAP about this. Now SAP has published a statement (http://news.sap.com/sappire-now-modern-pricing-modern-times/) outlining their position on indirect usage. While DSAG welcomes the fact that SAP is addressing the issue, it considers the statement to be insufficient.

Mehr erfahren

DSAG-Thementag “SAP Solution Manager 7.2”

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) veranstaltet am 9. Mai 2017 bei der SAP Schweiz AG in Regensdorf den Thementag „SAP Solution Manager“. Aufschlussreiche Vorträge von SAP sowie Kundenerfahrungsberichte für Interessenten, Neueinsteiger und Fortgeschrittene stehen auf der Agenda der eintägigen Veranstaltung. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Mehr erfahren

Change = Chance: Heute ist morgen schon gestern

Die 15. Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) finden am 21. und 22. Februar 2017 im m:con Congress Center Rosengarten Mannheim statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Change = Chance: Heute ist morgen schon gestern“. Über 2.000 Teilnehmer werden in Mannheim zu Vorträgen, zum Erfahrungsaustausch und intensivem Netzwerken erwartet. Mehr unter www.events.dsag.de

Mehr erfahren

Die digitale Transformation angehen – aber richtig!

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat zusammen mit Experten aus verschiedensten Bereichen einen Wegweiser für Digitalisierungsvorhaben in Unternehmen veröffentlicht. Er gibt wichtige Impulse und einen Überblick über neue Entwicklungen, aktuelle Trends und erfolgreiche Anwenderbeispiele im Umfeld der Digitalisierung und des Internet of Things (IoT). Der Leitfaden steht jetzt zum Download bereit.

Mehr erfahren

Pressekontakte

Presseverteiler

 

Für eine Registrierung in unserem Presseverteiler schreiben Sie bitte eine formlose E-Mail an presse@dsag.de unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, der Redaktion, für die Sie tätig sind, sowie Ihrer Kontaktdaten. Dann erhalten Sie zukünftig die DSAG-Pressemeldungen per Mail.

 

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin