Der S/4-Umstieg ist zwar alternativlos, aber ist Greenfield immer die beste Lösung? Der „Beyond-Brownfield“-Ansatz von CONSILIO sichert nicht nur frühere Investitionen, sondern schafft durch die passende Prozess- und Systemoptimierung nach der Conversion auch echten Mehrwert im Unternehmen – sofort.

Der Wechsel von einem hoch spezialisierten, an die Unternehmensbedürfnisse angepassten SAP ECC auf S/4HANA gilt als aufwändig und anspruchsvoll, da er nahezu jeden Geschäftsbereich tangiert. Aus der Erfahrung von vielen Transformationsprojekten empfiehlt CONSILIO Unternehmen, sich einige grundsätzliche Gedanken in strategischer, taktischer und operativer Hinsicht zu machen, bevor sie sich für eine Migrationsstrategie entscheiden. Mit dem CONSILIO eigenen Beyond-Brownfield-Ansatz ergeben sich da ganz neue Perspektiven.

Neustart, erhalten oder beides? Green-, Brown- oder Crossfield?

Die komplette Neuimplementierung nach dem Greenfield-Ansatz ist ein sehr aufwändiges und für viele Unternehmen nicht zwingend notwendiges Szenario. Grund: Der maßgebliche Funktionsumfang in S/4HANA für die Kundenauftragsabwicklung, Bestellungen und Fertigungsaufträge hat sich nur unwesentlich verändert. Passen also die im Einsatz befindlichen Geschäftsprozesse überwiegend zu den aktuellen Anforderungen, so ist durch einen Greenfield-Ansatz kein großer Nutzen zu erwarten. Im Gegenteil. Etablierte Anwendungen und Prozesse müssen unter Umständen 1:1 neu nachgebildet und getestet werden.

Für die meisten Unternehmen empfiehlt sich daher der Brownfield-Ansatz, also die Überführung des SAP-ERP-Systems ähnlich einem Release-Wechsel nach S/4HANA. Lediglich für große Unternehmen und globale Systemlandschaften mit Buchungskreisen und Werken im zwei- bis dreistelligen Bereich ist der Crossfield-Ansatz - ein Mix aus beiden Welten – auf Grund des Umfangs interessant.

Bei einer Brownfield Conversion hängt die Qualität des Ergebnisses jedoch vom Weitblick der vorangestellten, strategischen Überlegungen ab. Liegt der Fokus auf einem schnellen Umstieg oder auf einem möglichst schlanken Ergebnis? Vieles lässt sich besser kalkulieren, wenn man vor der Konvertierung bereits Gedanken mit dem „Beyond“ verbringt, so wie es CONSILIO mit ihren Kunden macht.

„Beim Beyond-Brownfield-Ansatz der CONSILIO führen die Spezialisten im Nachgang eine Prozess- und Systemoptimierung durch, die den Mehrwert des Digital Cores von S/4HANA erschließt“, erläutert Jürgen Löhle, Geschäftsinhaber und Gründer der CONSILIO GmbH. Wolfgang Unkauf, Geschäftsführer Technologie bei der CONSILIO GmbH ergänzt: „Erst wenn Unternehmen den Keep-the-Core-Clean-Gedanken wirklich verinnerlichen und sich auf das Wesentliche konzentrieren, profitieren sie auch langfristig vom schlanken Architekturkonzept des Digital Cores.“

Beyond Brownfield: Die Prozess- und Systemoptimierung nach der Transformation erschließt den Mehrwert des Digital Cores von S/4HANA. (Quelle: CONSILIO)

Fit für die Zukunft

Mit dem Brownfield-Ansatz in Kombination mit dem Beyond-Gedanken von CONSILIO sichern Unternehmen also nicht nur die getätigten Investitionen, sondern investieren ihr Budget ergebnisorientiert für die Bereinigung des Systems und die tatsächlichen Innovationen von S/4HANA. Das sind beispielsweise das integrierte User-Interface Fiori aber auch Funktionen wie Predictive Maintenance, Advanced ATP, embedded PP/DS sowie Embedded Analytics oder Advanced Financial Closing, um nur einige Beispiele zu nennen. Am Ende profitieren alle Geschäftsbereiche des Unternehmens von den State-of-the-Art-Anwendungen in S/4HANA, mit denen sie ihren ROI nachhaltig steigern und den TCO erheblich senken können.

Im Vortrag „S/4HANA Beyond Brownfield“ auf der „DSAGLIVE 2021“ am 20. September um 16:30 Uhr bietet der S/4HANA Spezialist Yannik Jodehl von CONSILIO Interessierten nicht nur Einblicke in die CONSILIO-Vorgehensweise bei Brownfield-Projekten, sondern weist auch auf die Vorteile und Features der neuen Technologie-Plattform hin. Zudem zeigen wir, welche Optimierungen im Sinne des Beyond-Brownfield-Ansatzes zu empfehlen sind.

Kontakt

Anbieter:     Consilio GmbH
Anschrift:     Einsteinring 22
D-85609 Aschheim/Dornach
Telefon:     +49 (0) 89 / 96 05 75-0
E-Mail:        info@consilio-gmbh.de
Internet:     www.consilio-gmbh.de

Bildnachweis: Consilio GmbH


0 Kommentar(e)
5
(1) Bewerten Sie diesen Artikel

3-21

Aktuelles

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin