AK Instandhaltung & Servicemanagement - Treffen

Datum und Veranstaltungsort

Datum

15.03.2018
16.03.2018

Zeiten

10:00 - 18:00 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr

Standort

Ratiopharm Arena, Business Club (ACHTUNG! Neuer Tagungsort)

Beschreibung

*** Achtung! Bitte beachten Sie, dass sich der Tagungsort kurzfristig geändert hat. Das AK-Treffen findet nun in der Ratiopharm Arena statt. Den genauen Lageplan sowie die Wegbeschreibung entnehmen Sie bitte der Agenda (siehe unten). ***

Agenda:

Nachfolgend finden Sie die geplanten Themen:

Tag 1:

  • Vorträge des Gastgebers IT-Informatik
  • Neuigkeiten aus der Entwicklung SAP
  • Tipps & Tricks / "Was mich bewegt"
  • Fiori-Apps für SAP EAM in SAP ERP
  • Machine Learning in der prädiktiven Instandhaltung
  • Deaktivieren von Wartungsplänen - inkl. kurzer Einblick in BRF+
  • Fachliche Rollen in der Instandhaltung

Tag 2:

  • Serviceprozesse mit SAP - wie geht es weiter?
  • Diskussion zum Thema "Serviceprozesse"
  • Neuigkeiten zu Customer Connection EAM und PLDM
  • Diskussion zur Entwicklungsanträgen Cluster 5+6
  • Berichte aus den Arbeitsgruppen
  • Organisatorisches

Abendveranstaltung:

Die Abendveranstaltung findet am 15.03.2018 ab 19:30 Uhr (auf Selbstzahlerbasis) im „Ratskeller Ulm" statt (nähere Infos Seite 5 & 6 in der Agenda).
Es sind Plätze im Nebenzimmer auf den Namen "DSAG" reserviert.
Die Auswahl der Speisen (à la carte) erfolgt während es AK-Treffens bis 15:00 Uhr.

Hotelempfehlungen:

  • Ibis Ulm City Hotel
  • Intercity Hotel
  • Hotel Blaubeurer Tor
  • RiKu Hotel Ulm
  • RiKu Hotel Neu-Ulm
  • B&B Hotel Ulm
  • Hotel Stern
  • Maritim
  • Hotel Goldenes Rad
  • Hotel Restaurant Löwe

Mit den Hotels sind keine Kontingente vereinbart. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer rechtzeitig selbst.

Adresse

Europastraße 25
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Eigenschaften

Typ:
AK/AG Treffen
Art:
Präsenzveranstaltung

Maximale Teilnehmerzahl

140
22 freie Plätze

Anmeldefrist

Mittwoch, März 7, 2018

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht länger möglich.

Karte