AK Instandhaltung & Servicemanagement - Treffen

Datum und Veranstaltungsort

Datum

14.11.2019
15.11.2019

Zeiten

10:00 - 17:30 Uhr
08:30 - 13:30 Uhr

Standort

Altes Schalthaus (Gastgeber: HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH)

Beschreibung

Agenda:

Tag 1:

  • Vorstellung des Gastgebers
  • Werksführung HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH – Werk Darmstadt
  • Einsatz SAP PM bei der HIL
  • Was mich bewegt?
  • Arbeitsvorrat und Planung - Einführung und Hintergründe
  • Integrationsaspekte Produktion und IH
  • Planungs- und Steuerungsprozess

 

Tag 2:

  • Gruppenarbeit – Thema Arbeitsvorrat und Planung
  • Neues aus den Einkaufsprozessen, u.a. neue Dienstleistungsabwicklung in S/4HANA
  • Aktuelle und geplante Entwicklungen PM-/MM-Integration im Customer Connection
  • Neues aus der SAP EAM Entwicklung
  • Neues aus dem Customer Connection Projekt
  • Berichte aus den Arbeitsgruppen
  • Organisatorisches

Abendveranstaltung:

Am Donnerstag, 14.11.2019 findet ab 19:00 Uhr ein gemeinsames Abendessen auf Selbstzahlerbasis im (Achtung! neuer Ort) Restaurant Bockshaut in Darmstadt statt. Bitte geben Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung im DSAGNet an, ob Sie daran teilnehmen werden oder nicht.

Es wird ein Buffet zum Preis von EUR 25,50 pro Person angeboten.

Werksführung HIL:

Am Donnerstag (14.11.) haben die Teilnehmer im Rahmen des AK-Treffens die Möglichkeit, an einer kostenfreien Führung durch das Werk Darmstadt des Gastgebers HIL Heeresinstandsetzungslogistik teilzunehmen.

Da das Werk in Darmstadt in einem militärischen Sicherheitsbereich liegt, ergeben sich für Besucher folgende spezifische Sicherheitsanforderungen:

  • Unbefugtes Betreten ist gesetzlich verboten.
  • Personen aus Staaten gemäß Festlegung BMI im Sinne von §13 Abs. 1 Nr. 17 SÜG (siehe Staatenliste) dürfen das Werk nicht betreten.
  • Mit dem Betreten erklärt sich jede Person einverstanden, Maßnahmen nach dem Gesetz über die Anwendung von Unmittelbarem Zwang in der Bundeswehr (UZwGBw), wie z.B. Personenüberprüfung, Durchsuchung mitgebrachter Kfz, Taschen und sonstiger Gegenstände, durch berechtigte Personen zuzulassen.
  • Das Film- und Fotografierverbot ist zu beachten.
  • Im Werk begangene Straftaten sind Straftaten gegen die Bundeswehr und werden entsprechend geahndet.
  • Der gesamte militärische Sicherheitsbereich wird durch Kameras überwacht.

 

! Wir benötigen von jedem Teilnehmer an der Werksführung eine verbindliche und vollständige Anmeldung über diesen LINK. Andernfalls ist eine Teilnahme an der Werksführung nicht möglich !

Bitte beachten Sie, dass Sie am Tag der Werksführung Ihre gültigen Ausweispapiere mit sich führen. Vielen Dank.

Hotelempfehlungen:

Ihre Hotelbuchung nehmen Sie bitte eigenständig vor. Es gibt keine DSAG-Kontingente. Über diesen Link finden Sie ein Hotelverzeichnis der Stadt Darmstadt.

Adresse

Rodensteinweg 2
64293 Darmstadt
Deutschland

Eigenschaften

Typ:
AK/AG Treffen
Art:
Präsenzveranstaltung

Maximale Teilnehmerzahl

140
8 freie Plätze

Anmeldefrist

Donnerstag, November 7, 2019

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht länger möglich.