Thementag "Data Warehouse Cloud"

Datum und Veranstaltungsort

Datum

20.11.2019

Zeiten

09:30 - 17:00 Uhr

Standort

Tagungszentrum Harres
Gebäude / Raum:
Großer Festsaal

Beschreibung

Folgende Themen sind geplant:

  • Begrüßung und Übersicht zum Tag
  • SAP Data Warehouse-Strategie - mit einer Einleitung von Gerrit Kazmaier (SAP DW-Cloud, SAP BW/4HANA und HANA SQL)
  • SAP Data Warehouse Cloud: Aufbau, Use Cases und Live-Demo
  • SAP DW-Cloud und SAP Analytics Cloud: Integrationsstrategie
  • SAP Data Warehouse Cloud - Road Map
  • SAP Data Warehouse Cloud – User Experience (UX)
  • SAP Data Warehouse Cloud: Business Content von SAP und Partnern – Status Quo und Outlook        
  • Porsche AG: Erfahrungsbericht zum Headliner-Program (SAP β-Program) inkl. POC, mit dem Ziel einer DW-Cloud für den Salesbereich
  • Fragen an die Referenten & Zusammenfassung des Tages

 

Diskutieren Sie in den Pausen mit SAP Data Warehouse Experten über

  • SAP Data Warehouse Cloud und Analytics Cloud
  • SAP BW/4HANA, SAP HANA SQL Data Warehousing

 

Tauschen Sie sich mit verschiedenen Gremiensprechern aus dem AK Business Analytics

  • über die aktuellen Themen im jeweiligen Gremium aus
  • und diskutieren Sie wohin „die Reise gehen könnte“

 

Von 10:00 - 16:00 Uhr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Usability-Tests durchzuführen.
Reservieren Sie sich direkt vor Ort Ihren persönlichen Timeslot!

Für diese Veranstaltung erheben wir für DSAG-Mitglieder einen Kostenbeitrag von € 150,- zzgl. 19% Mwst.
Sollten Sie kein Mitglied der DSAG sein, erheben wir einen Kostenbeitrag von € 300,- zzgl. 19% Mwst.

Den jeweiligen Kostenbeitrag stellen wir Ihnen nach Veranstaltungsende in Rechnung.
Letzter kostenfreier Stornotermin ist der 13.11.19 (Sollten Sie nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, einen Vertreter zu benennen.)

Dies ist eine Veranstaltung der DSAG Dienstleistungs GmbH

Adresse

An der Autobahn 60
68789 St. Leon-Rot
Deutschland

Eigenschaften

Typ:
Thementage
Art:
Präsenzveranstaltung

Maximale Teilnehmerzahl

150
69 freie Plätze

Kosten

150,00 EUR | Teilnahmegebühr

Anmeldung