Info-Webinar zur Teilnahme an einer Co-Innovation für SAP B2B Marketplace

Datum und Veranstaltungsort

Datum

10.12.2019

Zeiten

10:00 - 11:00 Uhr

Beschreibung

Hier finden Sie die Aufzeichnung des Webinars.

 

In diesem Webinar stellt Ihnen die SAP kurz vor, wie Kunden und Partner der SAP über den B2B Marketplace heute online Produkte beschaffen können.

SAP möchte Ihnen im Rahmen dieses Webinars erklären, wie Sie durch Ihre Mitarbeit auf die Gestaltung dieses zukünftigen B2B Marketplace Einfluss nehmen können.

Inhalt

  • Einführung in E-Commerce Plattformen
  • SAP Marketplace
  • Teilnahme an Co-Innovation

 

Zielgruppe:

  • Größere Unternehmen mit komplexen Einkaufsprozessen
  • Fachbereiche mit IT Spend Entscheidungsverantwortung
  • Einkaufsabteilung
  • SAP CCOE

 

Referenten:

Dr. Holger Eggs / Christian Jäger SAP

 

Hintergrund E-Commerce Plattformen:

Mit E-Commerce Plattformen können Sie Ihren Kunden ein erstklassiges Omnichannel-Einkaufserlebnis als zentralen Bestanteil ihrer digitalen Transformationsstrategie bieten. Erstklassige Einkaufserlebnisse werden garantiert, Wertschöpfung beschleunigt und die Gesamtbetriebskosten gesenkt – für mehr Gewinn und eine nachhaltige Kundenbindung. Kernelemente beinhalten eine responsives Omnichannel-Storefront, kontextgesteuerte, personalisierte Services zur Kundenbindung, überzeugende Produktinformationen und eine nahtlose Auftragsabwicklung mit Plug-and-Play Integrationen in Ihre Backendsysteme. Im Business-to-Business Umfeld sind weitere Spezifika zu beachten. Bestellungen sind häufig komplexer Natur und umfassen Angebote unterschiedlicher Geschäftspartner. Einkäufe unterliegen strengen Regulierungen und Freigabeprozessen und können in umfangreiche Rahmenverträge eingebunden sein. Zudem sind Funktionalitäten erforderlich, die einen individuellen Angebots- und Verhandlungsprozesse sowie Ausschreibungen unterstützen. Nicht zuletzt ist eine Integration in bestehende IT Infrastrukturen sowie in Beschaffungssysteme erforderlich

Eigenschaften

Typ:
AK/AG Treffen
Art:
Webinar

Maximale Teilnehmerzahl

200
130 freie Plätze

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.