DSAG-Academy-Online-Session „Resilienz realisieren: Ganzheitliche IT-Steuerung in der Praxis @Miele“

Datum und Veranstaltungsort

Datum

01.10.2020

Zeiten

14:00 - 15:00 Uhr

Beschreibung

Eine einheitliche, integrierte und konsistente Perspektive auf eine IT-Organisation ermöglicht das Definieren, Koordinieren, und Umsetzen ganzheitlicher Pläne. Auf dieser Basis können moderne IT-Organisationen resilient steuern. Wie das in der Praxis aussieht und welche Steuerungs-Möglichkeiten hierdurch entstehen, zeigt Uwe Herold, Corporate Director Information Technology der Miele & Cie. KG, anhand seiner Erfahrungen mit Bee4IT als zentrale IT-Management-Plattform.

In der Online-Session werden folgende Themen adressiert:

  • Voraussetzungen einer resilienten Organisation
  • Ganzheitliche IT-Steuerung in der Praxis
  • Wie ein ganzheitlicher Ansatz Empowerment und Autonomie fördert

 

Zielgruppe

Bereichs-, Projekt-, und Abteilungsleiter, C-Level-Management

Referenten:

Uwe HeroldUwe Herold, Miele Cie. KG

Uwe Herold ist Corporate Director Information Technology der Miele & Cie. KG mit den Schwerpunkten IT-Prozesse zu industrialisieren und IT und Business zu integrieren. Mit rund 500 IT Mitarbeitern weltweit ermöglicht er den effizienten Betrieb und die fortlaufende Transformation der dezentralen IT in einem zentralen Steuerungsmodell. Bevor er Corporate Director Information Technology bei der Miele & Cie. KG wurde, war er CIO bei der Heidelberger Druckmaschinen AG, Global CIO bei SAP, und CIO bei Brose. LinkedIn-Kontakt.

Corvin Meyer-Blankart, Clausmark GmbH

Corvin Meyer-Blankart ist Leiter der Digital University bei der Clausmark GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in der Etablierung von New Ways of Working sowie der strukturierten Skalierung von Innovations-Initiativen und -Einheiten. Bevor er zu Clausmark stieß, promovierte er im Bereich IT-Management und wirkte er an verschiedenen Schnittstellen von Wirtschaft, Wissenschaft, und Politik als Gestalter diverser inter- und intra-organisationeller Dienstleistungssysteme. LinkedIn-Kontakt.

Anmeldung:

Die Teilnahme an dieser Online-Session ist kostenlos. Nicht-DSAG-Mitglieder melden sich bitte per E-Mail an sandra.hofmann@dsag.de an.

Alle angemeldeten Teilnehmer haben ihre Einwahldaten bereits erhalten. Wenn Sie noch an dieser Online-Session teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an mitgliederservice@dsag.de.

 

Eigenschaften

Typ:
Workshops
Art:
Online-Session

Maximale Teilnehmerzahl

250
174 freie Plätze

Anmeldefrist

Dienstag, September 29, 2020

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.